Nutzen Sie die Chance einer kostenfreien Weiterbildung mittels Webinar

September 2017

13.09.2017 ,11:00 - 11:30
Mit verdeckten Beobachtungen Mehrwert schaffen: Verknüpfung von expliziten Befragungsdaten und impliziten Verhaltensdaten > Zur Anmeldung

Befragungen am POS haben sich etabliert. Aber wie verhält sich der Shopper vor dem Regal? Womit beschäftigt er sich? Welche Regaltools werden beachtet? Wie lange benötigt er für seine Entscheidung? Gibt es Unterschiede je nach Shoppertyp?

Im Webinar stellen wir Ihnen an Hand von Beispielen aus Food- und Non-food-Kategorien bewährte KPIs vor, und zeigen Ihnen wie Sie explizite Befragungsdaten mit Beobachtungsdaten anreichern können.

Melden Sie sich noch heute an!

> Zur Anmeldung
27.09.2017 ,11:00 - 11:30
Dem Consumer auf der Spur - Wie man mit Limbic® seine Marke erforschen kann > Zur Anmeldung

Die Märkte ändern sich rasant, die Zahl der Anbieter und das Angebot wird immer größer – nicht zuletzt über das Internet. Der Kunde hat immer mehr Optionen – was die Entscheidung für ihn nicht einfacher macht.
Diese Situation ist für Hersteller und Handel eine Herausforderung. Sie müssen sich noch mehr als bisher um eine geeignete Zukunftsstrategie ihrer Marke kümmern.

Im Rahmen unseres Webinars möchten wir Ihnen innovative Wege aufzeigen, wie Sie Ihre Marke mit Hilfe von Limbic®-Research gezielt weiter entwickeln können:
• Mit welchen psychografischen Zielgruppen haben Sie es zu tun?
• Wie sind, immer auch mit Blick auf die Kategorie, deren zentralen Bedürfnisse: bewusst, und oft noch wichtiger, unterbewusst?
• Wie gut deckt Ihre Marke diese (Kategorie-) Bedürfnisse ab, wo liegen insbesondere auch unbewusste Differenziatoren?
• Wo liegen ggf. Potenziale für Neuprodukte bzw. Line Extensions?

Dieses Webinar dürfte für alle Marketing-Fachleute interessant sein, unabhängig in welcher Branche Sie als Unternehmen tätig sind.

> Zur Anmeldung

Oktober 2017

04.10.2017 ,11:00 - 11:30
„Virtual Reality“ in der Marktforschung > Zur Anmeldung

Welche vielfältigen Anwendungsfelder VR und VR-Brille zwischen Packungs- und POS-Gestaltung heute schon bieten – und wo die Grenzen liegen?

> Zur Anmeldung
11.10.2017
Innovation Research mit Limbic® - Den Innovationsprozess an den Kundenbedürfnissen ausrichten! > Zur Anmeldung

Jedes Unternehmen benötigt Innovationen und Renovationen. Doch wie findet man „gute“ Innovationen / Renovationen, die die Bedürfnisse und Wünsche beim Kunden befriedigen, die mit bestehenden Produkten oder Dienstleistungen noch nicht (vollständig) abgedeckt sind?
Das „Floprisiko“ von Innovationen liegt vor allem in einem unzureichenden Verständnis der wahren Kundenbedürfnisse begründet. Etwa 90% der Bedürfnisse schlummern unbewusst in uns. Sie sind schwer zu identifizieren, da sie nicht explizit geäußert werden können – die Befriedigung dieser Bedürfnisse bietet jedoch einen zusätzlichen Nutzen und führt zu überdurchschnittlicher Kundenbegeisterung.

Zur Ermittlung bieten sich semi-implizite Verfahren an. Die Gruppe Nymphenburg besitzt auf Basis von Limbic® einen einzigartigen Marktforschungsansatz, mit dem sich diese Bedürfnisse gezielt identifizieren lassen.

Dieser Ansatz wurde nun in ein Innovationsprozessmodell integriert, in welchem die tatsächlichen Kundenbedürfnisse im Fokus stehen. Durch eine stetige Referenz zu ihnen, eine Mischung aus qualitativen und quantitativen Methoden und der Kombination von traditionellen Marktforschungsmethoden mit modernen, neuen Ansätzen aus Neurowissenschaft und Marktforschung lässt sich ein tiefes Verständnis vom Kunden und seinen Bedürfnissen generieren. Lassen Sie sich von uns im optimalen Innovationsprozess begleiten – von der Bedürfnisexploration und Ideengenerierung bis hin zur Überführung in erste Konzepte.

> Zur Anmeldung
18.10.2017 ,11:00 - 11:30
Customer Safaris > Zur Anmeldung

Wollen Sie Ihre Zielgruppe hautnah kennenlernen und wirklich verstehen?

Gehen Sie mit uns auf Safari, um Ihre Zielgruppe hautnah zu erleben und intensive Live-Eindrücke zu erhalten! Die Welt der Customer setzt sich aus Consumern und Shoppern zusammen – meist die gleiche Person, aber nicht immer.

Die Gruppe Nymphenburg verknüpft die Betrachtung beider Perspektiven für einen echten Added-Value und bietet eine Customer Safari in drei Hauptmodulen an. Die Hauptperson wird dabei direkt in ihrer Lebenswelt, zuhause, aber auch beim Einkaufen sowie beim Verwenden der Produkte begleitet. Themen wie Informations- und Kaufverhalten, Einkaufsplanung und Verwendung können so direkt im Moment des Geschehens, unverfälscht, exploriert werden.

Tauchen Sie ein in die Lebenswelt Ihrer Kunden, lernen Sie diese persönlich kennen und profitieren Sie von direktem Kundenfeedback!

> Zur Anmeldung
25.10.2017 ,11:00 - 11:30
Die optimale Packung aus Consumer & Shopper Sicht (Teil1) > Zur Anmeldung

Marketing investiert viele Ressourcen in die Entwicklung und Optimierung von Packungen.

Schon lange ist eine Packung nicht mehr nur die Hülle von Ess- oder Trinkbarem (oder Non-Food). Material, Bild, Text, Proportionen - alles muss stimmen. Das Gesamtergebnis soll nicht nur gut aussehen, sondern auch gut abverkaufen. Hierbei sind mehrere Blickwinkel relevant. Aus der Consumerperspektive muss die optimale Verpackung einen hohen Fit zur Kategorie, Zielgruppe und Marke aufweisen und das Produkt konform inszenieren. Dem Shopper muss die Verpackung am POS sofort ins Auge stechen und alle entscheidungsrelevanten Informationen und Mehrwerte erfolgreich kommunizieren.
Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen in unserer kleinen Webinarreihe zeigen, was eine erfolgreiche Verpackung ausmacht…

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenfreien Webinar an.

> Zur Anmeldung

November 2017

08.11.2017
Die optimale Packung aus Consumer & Shopper Sicht (Teil2) > Zur Anmeldung

Marketing investiert viele Ressourcen in die Entwicklung und Optimierung von Packungen.

Schon lange ist eine Packung nicht mehr nur die Hülle von Ess- oder Trinkbarem (oder Non-Food). Material, Bild, Text, Proportionen - alles muss stimmen. Das Gesamtergebnis soll nicht nur gut aussehen, sondern auch gut abverkaufen. Hierbei sind mehrere Blickwinkel relevant. Aus der Consumerperspektive muss die optimale Verpackung einen hohen Fit zur Kategorie, Zielgruppe und Marke aufweisen und das Produkt konform inszenieren. Dem Shopper muss die Verpackung am POS sofort ins Auge stechen und alle entscheidungsrelevanten Informationen und Mehrwerte erfolgreich kommunizieren.
Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen in unserer kleinen Webinarreihe zeigen, was eine erfolgreiche Verpackung ausmacht…

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenfreien Webinar an.

> Zur Anmeldung
22.11.2017 ,11:00 - 11:30
Category Excellence als wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Go-To-Market-Strategie > Zur Anmeldung

Was können Sie heute tun, um für die Zukunft gewappnet zu sein?

Digitalisierung und Emotionalisierung in der Shopper Journey, immer mehr Touchpoints, verändertes Konsum- und Kaufverhalten, den Einkaufsakt für sich gewinnen - die Herausforderungen sind groß!

  • Wie unterscheiden sich die Shopper Journeys meiner Kunden online vs. stationär? Welche Touchpoints sind für mich relevant?
  • Welche Ableitungen lassen sich daraus für das richtige Sortiment, die richtige Platzierung und die richtige Verkaufsförderung treffen?
  • Wie kann ich meinem Handelspartner helfen, die Potentiale in der Kategorie zu heben?
  • Wie kann ich mich als Hersteller nachhaltig als kompetenter Partner des Handels aufstellen?
  • Wie kann ich das Kategorie- und Shopper-Know-How intern stärker nutzen?

Unsere Antwort: Category Excellence als wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Go-To-Market-Strategie. Was bedeutet das genau? Was ist die richtige Strategie für mich?

Mit unserem Beratungsansatz „Category Excellence für Hersteller“ helfen wir Ihnen, Ihre Kategorie-Potentiale zu identifizieren und ertragsorientiert zu heben.

Erfahren Sie mehr bei unserem kostenfreien Webinar zum Thema „Category Excellence als wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Go-To-Market-Strategie“ am 22. November 2017 um 11.00 Uhr.

> Zur Anmeldung
29.11.2017 ,11:00 - 11:30
Die Ermittlung des Kaufentscheidungsbaums - Welche Ansätze gibt es, wohin geht die Reise? > Zur Anmeldung

Wer seine Kunden langfristig an sein Unternehmen beziehungsweise seine Produkte binden möchte, benötigt ein dezidiertes Verständnis über die Prozesse, die der Shopper auf seinem Path to Purchase durchläuft.

Der Consumer Decision Tree (CDT) ist ein zentrales Erhebungs-Tool bei der Generierung von Insights über das Entscheidungsverhalten innerhalb Ihrer Produkt-Kategorie. Auf Grundlage der aus dem CDT gewonnenen Insights lassen sich u.a. In-Store-Kommunikation, Regal-Layouts oder Ihre Verpackung optimieren und somit perfekt an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen.

Die Gruppe Nymphenburg stellt in diesem Webinar den Status Quo bei der Entwicklung des Consumer Decision Trees vor und zeigt auf, wie durch den Einsatz innovativer Analyseansätze ein noch differenzierteres Bild des Entscheidungsverhaltens generiert und schlussendlich für die Umsetzung am POS genutzt werden kann.

Melden Sie sich jetzt für das kostenlose Webinar am 29.11.2017 um 11:00 Uhr an.

> Zur Anmeldung

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Gruppe Nymphenburg Consult AG vorbehält, direkte Mitbewerber bei den Webinaren auszuschließen!