Prof. Dr. Christian Montag

Prof. Dr. Christian Montag erforscht die biologischen Grundlagen der Persönlichkeit als auch wie sich ein Zuviel an Digital auf uns Menschen und unsere Gesellschaft auswirkt. Außerdem arbeitet er im Bereich der Neuroökonomik und Psychoinformatik.

In seiner Forschung setzt er neben psychologische Methoden auch neurowissenschaftliche Techniken wie Magnetresonanztomographie und Molekulargenetik ein. Christian Montag ist Autor von > 150 Artikeln in internationalen Fachzeitschriften. Seine Arbeiten wurden bereits > 4000 Mal zitiert. Im Jahr 2016 ist sein erstes populärwissenschaftliches Buch „Persönlichkeit“ erschienen, welches er auch auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt hat. Anfang 2018 ist sein neues Buch „Homo Digitalis“ erschienen. 

Zurück